Schnellsuche im Bestand






 

 

Bestand: 20

 

 

Biografie

 

 

 

 

 

Franziska Schwarzbach
Auf und davon, 1992, Bronze 1/4, 172 x 47 x 33 cm

 
Franziska Schwarzbach
Bettelnder weiblicher Plagegeist, 2005, Eisen mit Sockel, 70 x 50 x 30 cm

 
Franziska Schwarzbach
Cellist (Mstislav Rostropovich), 2008, Bronze 2/4, 32 x 21 x 25 cm

 
Franziska Schwarzbach
Die Steinalte, 1979/2011, Bronze vom Stein 1/6, 68 x 68 x 92 cm

 
Franziska Schwarzbach
Dramatischer Kopf oder Fragment einer liegenden Figur, 1986, Bronze, 36 × 21 × 30 cm

 
Franziska Schwarzbach
Gebrochen, 1986/92, Bronze 1/4, 61 x 14,5 x 18,5 cm

 
Franziska Schwarzbach
Irrlicht, 2005, Eisen mit Sockel, 34 x 34 x 25 cm

 
Franziska Schwarzbach
Kind mit Hund, 1991, Bronze 1/6, 38 x 54 x 21 cm

 
Franziska Schwarzbach
Kleiner Amor, 2009, Bronze 1/12, 9,2 x 4 x 4 cm

 
Franziska Schwarzbach
Kleiner Krieger, 1986/92, Bronze, 50,5 x 31 x 21 cm

 
Franziska Schwarzbach
Mesch mit Pferd (Ohne mein Pferd bin ich kein Mensch), 1995, Bronze 2/4, 43 x 28 x 28 cm

 
Franziska Schwarzbach
Porträt Paul, 1992, Bronze 3/6, 28 x 30 x 24 cm

 
Franziska Schwarzbach
Prof. im Rollstuhl, 2009, Bronze, 38 × 18 × 22 cm

 
Franziska Schwarzbach
Pubertät auf Rädern, 1986/89, Eisen, Sandguss, 130 x 50 x 50 cm

 
Franziska Schwarzbach
Schlenkerlotte, 1989, Bronze 1/6, 72 x 26,5 x 23 cm

 
Franziska Schwarzbach
scofastici, 1994, Bronze nach Sepentin, 20 x 15 x 15 cm

 
Franziska Schwarzbach
Sektkorkenweibchen, 2009, Bronze 2/12, 11 x 3 x 2,5cm

 
Franziska Schwarzbach
Spielendes Kind, 1998 - 2000, Bronze auf Eisen patibiert, 42 x 18,5 x 23 cm

 
Franziska Schwarzbach
Sündenbock, 2010, Bronze 2/6, 9,5 x 15 x 5 cm

 
Franziska Schwarzbach
Wilddrudenjunges, 2005, Eisen mit Sockel, 37 x 50 x 25 cm

 

 

 

 

     

 

 

Biografie

1949 in Rittersgrün im Erzgebirge geboren, 1956 bis 1964 Grundschule in Schwarzenberg, 1964 bis 1968 Oberschule mit Abitur, Facharbeiter als Rinderzüchter, 1968 bis 1973 Architekturstudium bei Prof. Selman Selmanagic an der Kunsthochschule in Berlin-Weißensee, 1973 bis 1975 Architektin am Palast der Republik in Berlin, 1975 bis 1979 Abendstudium der Porträtplastik an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, seit 1977 freischaffende Bildhauerin in Berlin

Personalausstellungen
Galerie Sophienstraße Berlin (1983), Galerie Bunte Stube Ahrenshoop (1985), Schloss Oppurg (1987), Galerie Oben Karl-Marx-Stadt (1988),
Galerie Rotunde , Altes Museum Berlin (1998), Galerie Silberstein Schwarzenberg (1989), Brechthaus Berlin-Weißensee (1991), Berliner Grafikpresse (1991), Galerie-ODER-Form Berlin (1992), Schloss Rheinsberg (1992), Galerie NETUSCHIL Darmstadt (1992), Galerie Hintersdorf Berlin (1994), Hofgalerie Bullmann & Wunsch Chemnitz (1994), Kunstgussmuseum Lauchhammer (1995), Rathaus Leonberg (1995), VBK Berlin (1995), ARAG Düsseldorf (1995), Havelberger Dom (1996), Galerie NETUSCHIL Darmstadt (1997), Alte Völklinger Hütte Saarland (1997), Böll Bibliothek Berlin (1998), Galerie Mitte (1998), Kulturforum Villa Oppenheim Berlin (1998), Galerie Himmelreich Magdeburg (1998), Galerie im Kloster Ribnitz Damgarten (1999), GEHAG – Forum Berlin (1999), Magdeburger Dom (2000), Schloss Wolkenburg (2000), Rathaus Fürstenwalde (2000),  Galerie Petra Lange Berlin (2001), Galerie d’Art du Théâtre d’Esch/Alzette in Luxemburg (2001),
CERN/Genf (2001), Botanischer Garten Berlin (2002), Museum der Stadt Zerbst (2003), Schlossbergmuseum Chemnitz (2004), Evangelische Kirche Hückelhofen (2004), Roter Turm Jena (2004), Evangelische Kirche zu Wartenberg, Berlin (2010), Galerie meyer–kunst der zeit, Lüneburg (2010), Galerie Sonnensegel e.V., Brandenburg (2010)

Ausstellungsbeteiligungen in:
Brandenburg, Bonn, Bremen, Chemnitz, Düsseldorf, Fellbach, Halberstadt, Helsinki, Magdeburg, Mexiko, Moskau, Neustrelitz, Paris, Poznan, Stuttgart,

Preise:
Süddeutscher Madaillenpreis Schweinfurt (1992)
Kunstpreis der ARAG Düsseldorf (1995)
Ernst-Rietschel-Preis für Bildhauerei (1998)

Arbeiten in Museen:
Kunstmuseum Kloster Unser Lieben Frauen Magdeburg, Nationalgalerie Berlin, Germanisches Nationalmuseum Nürnberg, Staatliche Galerie Moritzburg, Halle, Staatliche Münzsammlung Dresden, Kupferstichkabinett Berlin, Kunsthalle Mannheim, Märkisches Museum Berlin, Lindenaumuseum Altenburg, Galerie Junge Kunst Frankfurt/Oder, Senat von Berlin

www.franziska-schwarzbach.de

   

 

Kunsthandel   Erweiterte Suche l Konditionen

Ausstellungen

Service

Startseite

 

 

 

Für die Inhalte verlinkter Internet-Präsenzen sind deren Anbieter verantwortlich, nicht Dr. Wilfried Karger. Gestaltung der Inter- net-Präsenz und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet werden.
© 2011 All rights reserved