Schnellsuche im Bestand






aktuelle Ausstellung im Kabinett im stilwerk Berlin

 


HELIOS-Klinikum Berlin-Buch
B1-3. Obergeschoss
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin

Anfahrt/Lageskizze  PDF

Info-/Einladungsfaltblatt der
HELIOS-Galerie mit allen Details PDF

»Nachlese«
mit Arbeiten von Manfred Butzmann, Fritz Dähn, Joachim Dunkel, René Graetz, Hennig, Michael, Hegewald, Peter Hoppe, Barbara Müller-Kageler,
Vera Schwelgin, Veronika Wagner, Saskia Wenzel

18. Dezember 2017 bis 11. März 2018
Eröffnung: Montag, 18. Dezember, 17 Uhr

Es spricht:
Professor Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig
Musikalisches Begleitprogramm: »triunúri«

  Werkbeispiele

 

Der Titel sagt, es ist ein Rückblick auf 44 Ausstellungen in der HELIOS-Galerie, die im Jahre 2004 mit regelmäßigen Kunstausstellungen begann, zunächst in der alten Rössle-Klinik, ab 2008 im Neubau des HELIOS-Klinikums Berlin-Buch in der Schwanebecker Chaussee 50.
Die Geschäftsführung des Klinikums hat nun die Ausstellungstätigkeit beendet, gewährt aber noch eine Abschlussausstellung, es ist die 45.
44 Ausstellungen hat der Kunsthandel Dr. Wilfried Karger konzipiert und realisiert. Nun bei der letzten Ausstellung wählte Prof. Dr. med. Wolf-Dieter Ludwig aus den bisherigen Ausstellungen 11 Künstler aus, deren Werke nun in der Ausstellung  »Nachlese« zu sehen sind. Professor Ludwig deshalb, weil er als Chef der Hämatologie, Onkologie, Tumorimmunologie und Palliativmedizin den Beginn der Galerie im HELIOS-Klinikum Berlin-Buch initiiert und bis zu seinem Ruhestand als Chef dieses Bereiches ständig gefördert hat.
Die Ausstellungen in der HELIOS-Galerie wurden von den Patienten sehr geschätzt. Sie halfen, den Alltag der oft schwer erkrankten Menschen besser zu ertragen.
Die Beschäftigung mit den Kunstwerken erschloss manchem ein neues Feld an Erfahrungen und Erlebnissen, bestätigte andere in ihrem Interesse an Bildern. Auch Angehörige und Gäste des Klinikums zeigten Interesse, schließlich kamen Gäste zu den Vernissagen aus ganz Berlin.
Die Berliner Zeitung und die Morgenpost berichteten des Öfteren über die Ausstellungen.

Nun stellt die HELIOS-Galerie ihre Ausstellungstätigkeit ein, wer weiß, wie künftig die entstehende Leere ausgefüllt wird.
Ein letztes Mal gibt es eine Kunstausstellung, eine Ausstellung voller Vielfalt an Farben und Formen: Von 11 Künstlern werden Werke aus sechs Jahrzehnten gezeigt.

für größere Darstellung bitte auf die Abbildungen klicken

Manfred Butzmann:
Mönchgut, 1979

Fritz Dähn:
Fischreusen, 1980

Joachim Dunkel:
Salome, 1992

René Graetz:
Großer Phönix, 1971

Albert Hennig:
Abstrakte Komposition, 1974

Michael Hegewald: Mondlicht, 2001

Peter Hoppe:
Gefühlte Landschaft ...,  2007

Barbara Müller-Kageler:
Kühler Tag, 2015

Vera Schwelgin:
Bunker und Mann, 2003

li.:
Veronika Wagner:
Wanderdüne, 2010

m.:
Saskia Wenzel: Zwei Kopf-Männer, 1979

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kunsthandel   Erweiterte Suche l Konditionen

Ausstellungen

Service

Startseite

 

 

 

Für die Inhalte verlinkter Internet-Präsenzen sind deren Anbieter verantwortlich, nicht Dr. Wilfried Karger. Gestaltung der Inter- net-Präsenz und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet werden.
© 2017 All rights reserved