Schnellsuche im Bestand






 

Medienecho

 


HELIOS-Klinikum Berlin-Buch
B1-3. Obergeschoss
Schwanebecker Chaussee 50
13125 Berlin

Anfahrt/Lageskizze  PDF
Info-/Einladungsfaltblatt der
HELIOS-Galerie PDF

25. Ausstellung: »Rückblick«

24. August bis 11. November 2012, täglich geöffnet

Vernissage: Donnerstag, 23. August, 17 Uhr

Werkeispiele

Künstler-Kurzbiografien I    Künstler-Kurzbiografien II

Anlässlich des Jubiläums von 25 Ausstellungen in der HELIOS-Galerie wird mit ausgewählten Arbeiten von Ralf Bergner, Manfred Butzmann, Charles Crodel, Fritz Dähn, Rolf Faber, Klaus Fußmann, René Graetz, Albert Hennig, Peter Hoppe, Dietrich Noßky, Ronald Paris, Kerstin Seltmann, Ursula Strozynski und Veronika Wagner ein Rückblick auf die bisherigen Ausstellungen gezeigt.

In der Ausstellung vertretene Künstler – biografische Skizze:

• Ralf Bergner, 1950 in Breitenbach (bei Zeitz) geboren, Studium an der Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein, seit 1986 freischaffend als Maler und Grafiker in Berlin tätig.
• Manfred Butzmann, 1942 in Potsdam geboren, Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, seit 1970 freischaffend als Grafiker in Berlin, ab 2009 in Potsdam tätig.
• Charles Crodel, 1894 in Marseille (Frankreich) geboren, Studium an der Universität Jena, tätig als Maler und Professor in Halle und in München, 1973 in München verstorben.
• Fritz Dähn, 1908 geboren in Heilbronn, Studium an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, arbeitete als Maler und Professor in Weimar, Dresden und Berlin,1980 in Heilbronn verstorben.
• Rolf Faber, 1908 in Münster geboren, Studium an der Staatliche Kunstakademie München, an der Kunstakademie Kassel und an der Staatlichen Kunsthochschule Berlin, 2007 verstorben in Berlin.
• Klaus Fußmann, 1938 in Velbert, Nordrhein-Westfalen geboren, Studium an der Folkwang-Schule Essen und an der Hochschule der Bildenden Künste Berlin, Professur an der Hochschule der Bildenden Künste Berlin, lebt und arbeitet in Gelting an der Ostsee.

für größere Darstellung/Detailangaben bitte auf die Abbildungen klicken
 

Peter Hoppe

Ronald Paris

Veronika Wagner

Rolf Faber

Dietrich Noßky

René Graetz

Charles Crodel

SELTMANN

Klaus Fußmann

Albert Hennig

Ralf Bergner

U. Strozynski

M. Butzmann

Fritz Dähn

Werkaufnahmen: siehe größere Darstellung

 

 

In der Ausstellung vertretene Künstler – biografische Skizze (Forts.):

• René Graetz, 1908 in Berlin geboren, Studium in Kapstadt, arbeitete als Bildhauer und Grafiker in Südafrika, London, Kanada und Berlin, 1974 in Graal-Müritz verstorben.
• Albert Hennig, 1907 in Kleinzschocher bei Leipzig geboren, Studium am Bauhaus in Dessau und Berlin, von 1945 bis 1953 freischaffend als Maler in Zwickau tätig, ab 1972 wieder freischaffend tätig, 1998 in Zwickau verstorben.
• Peter Hoppe, 1938 in Chemnitz geboren, Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, seit 1967 in Berlin und Hohen Barnim als Maler freischaffend tätig, 2010 in Berlin verstorben.
• Dietrich Noßky, 1937 in Gera geboren, Studium an der Ernst- Moritz-Arndt-Universität Greifwald und an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, seit 1970 in Berlin als freischaffender Maler tätig, Dozent und Professor an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.
• Ronald Paris, 1933 in Sondershausen geboren, Studium an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee, seit 1959 in Berlin als freischaffender Maler in Berlin tätig, ab 1975 in Rostock und ab 1985 in Rangsdorf bei Berlin, von 1993 bis 1995 Professur an der Hochschule für Kunst und Design Halle, Burg Giebichenstein.
• Kerstin Seltmann, 1961 in Berlin geboren, Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, seit 1983 als Malerin freischaffend, zunächst in Berlin, nun in Kemlitz im Land Brandenburg tätig.
• Ursula Strozynski, 1954 in Dingelstädt in Thüringen geboren, Studium an der Technischen Universität Dresden, seit 1977 in Berlin als Grafikerin freischaffend tätig.

 

 

 

 

 

Kunsthandel   Erweiterte Suche l Konditionen

Ausstellungen

Service

Startseite

 

 

 

Für die Inhalte verlinkter Internet-Präsenzen sind deren Anbieter verantwortlich, nicht Dr. Wilfried Karger. Gestaltung der Inter- net-Präsenz und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne Genehmigung nicht verwendet werden.
© 2012 All rights reserved